Venetien

Für ausführliche Informationen klicken Sie auf die Städte.


Wenn man von Venetien spricht, denkt man sofort an Venedig. Aber Venetien ist nicht nur Venedig, und die venezianische Landschaft ist nicht nur das Meer. Die Gebirgslandschaft dieser Region ist von seltener Schönheit. Von Cortina d'Ampezzo, dem berühmter Ferienort und Wintersportzentrum in der Provinz Belluno, stellen die Dolomiten ein großartiges Schauspiel dar. Das einmalige Podelta in der Provinz Rovigo ist dagegen von außerordentlichem Naturinteresse. Padua, die alte Universitätsstadt, mit der majestätischen Basilika, in der die Reliquien des heiligen Antonius verwahrt werden, zieht jedes Jahr Tausende von Pilgern an. Von besonderem Interesse sind auch die Palladio-Villen, Landsitze der venezianischen Patrizier, die der große Architekt Andrea Palladio im 16. Jahrhundert entwarf und baute und die heute noch für ihre Schönheit und die ausgewogenen Proportionen bewundert werden. Ein Beispiel ist die Rotonda in Vicenza. In der Arena von Verona, der Stadt, in die Shakespeare sein Drama Romeo und Julia versetzte, sollte man im Sommer auf keinen Fall auf einen Opernabend verzichten.
 

Text©
''go4sun''

Zurück zur Italien-Karte.